Lade Veranstaltungen
© Juri Junkov

Konzert

Leh Ya Jarè revisited

Datum Sonntag, 7. August
Uhrzeit 19:00 Uhr
Treffpunkt Klosterkirche Ilanz Zum Google Kalender hinzufügeniCal herunterladen

Ein interkulturelles Oratorium für Chor und verschiedene Ensembles. Künstlerische Leitung: Fortunat Frölich.

Leh Ya Jarè ist die Wiederbelebung eines Begegnungsprojekts des Bündner Komponisten Fortunat Frölich, das Anfang der 90er Jahren mehrmals von verschiedenen Ensembles in der Schweiz, in Deutschland und in Marokko aufgeführt wurde. Der choR interR kultuR, der Chor da Scuntrada (Surselva), ein orientalisches Ensemble, ein Improvisationsensemble und eine DJane denken das Thema Begegnung neu und führen das interkulturelle Oratorium im Rahmen des Festival Ilanzer Sommer ein erstes Mal revisited auf.

Teilnehmende: choR inteR kultuR (Leitung Fortunat Frölich), Chor da Scuntrada (Leitung Rilana Cadruvi und Flavia Walder), Wissam Balays (Oud), Adil Charfi (Nay), Najib Gouddar (Violon), Redouane Alami (Perkussion), Hans Koch (Klarinetten), Simon Bucher (Klavier/Orgel), Lukas Mantel (Perkussion), Jamira Estrada (Electronics).

Anschliessend Barbetrieb

Gäste

Flavia Walder

Yannik Andreia © Yannik Andreia

Fortunat Frölich

choR inteR kultuR

Tickets & Reservation

Verfügbare Tickets

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Leh Ya Jarè revisited
Ein interkulturelles Oratorium für Chor und verschiedene Ensembles.
CHF 30.00
288 verfügbar
Leh Ya Jarè revisited
*Ermässigter Preis Studierende, KulturLegi, AHV/IV
CHF 25.00
288 verfügbar

Anfahrt

Ab Bahnhof Ilanz
Postauto Richtung Ladir, Haltestelle Albertushof (Halt auf Verlangen)
Fussweg ab Bahnhof Ilanz ca. 20 Minuten

Adresse
Klosterweg 16, 7130 Glion/Ilanz
Klosterkirche Ilanz
Anfahrtsplan

Übersicht Wochenprogramm