Laurent Goetschel

Laurent Goetschel ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Basel und Direktor der Schweizerischen Friedensstiftung swisspeace. Er studierte Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen an der Universität Genf und am Institut de hautes études en relations internationales. Er war Journalist bei Associated Press, persönlicher Mitarbeiter von Bundesrätin Micheline Calmy-Rey und Leiter des Nationalen Forschungsprogramms «Schweizer Aussenpolitik» (NFP42). Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Friedens- und Konfliktforschung sowie die Aussenpolitikanalyse. Er ist Mitglied der Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern (KFPE) und stellvertretender Leiter des Development and Cooperation Network von swissuniversities (SUDAC).