Hansuli Gerber

Hansuli Gerber war bis Ende 2009 Koordinator der Dekade zur Überwindung von Gewalt beim Ökumenischen Rat der Kirchen in Genf. Vorher war er während zehn Jahren Direktor von MCC Europa. Hansuli kommt aus der Landwirtschaft, war Lehrer, studierte Theologie und wurde mennonitischer Pfarrer. Er war mehrere Jahre Sekretär der Internationalen Friedenskomitees der Mennonitischen Weltkonferenz. Heute ist er weitgehend freischaffend, nebst den 20% Sekretariat von IFOR-MIR Schweiz. Seine Schwerpunkte sind Zivilgesellschaft und Gewalt, Friedenstheologie, inter-religiöse Friedensarbeit, Gewaltfreiheit, Gewaltprävention.

Hansuli Gerber