Annemarie Sancar

Annemarie Sancar ist seit 2020 Programm- und Netzwerkverantwortliche bei FriedensFrauen Weltweit. Vorher war die promovierte Sozialanthropologin bei KOFF/swisspeace zuständig für Gender und Friedensförderung, bei der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA für die Umsetzung der Gender-Strategie sowie bei cfd – Die feministische Friedensorganisation – für Friedens- und Migrationspolitik. Sie ist Co-Autorin des zivilgesellschaftlichen Berichts «Women, Peace, and Security – reloaded». Neben ihrer langjährigen Erfahrung in feministischen Netzwerken wie WIDE Women in Development Switzerland und der Arbeitsgruppe Gender Gerechtigkeit der Civic Solidarity Platform, eines zivilgesellschaftliches Beratergremium der OSZE, engagiert sie sich in Genderprojekten u.a. für wirtschaftliches und rechtliches Empowerment. Als Aktivistin war sie acht Jahre im Stadtberner Parlament und arbeitet heute in der Arbeitsgruppe Geschlechtergerechtigkeit der Grünen Partei Schweiz.

Annemarie Sancar

Veranstaltung: