Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag & Diskussion

Inspirationsfenster nach Palästina/Israel: Parents Circle Family Forum

Datum Dienstag, 9. August
Uhrzeit 08:15 Uhr
Treffpunkt Haus der Begegnung Zum Google Kalender hinzufügeniCal herunterladen

Einstimmung in den Tag mit internationalen Friedensschaffenden. Halbstündiger audiovisueller Beitrag per Zoom-Streaming in englischer Sprache.
Mit Rami Elhanan & Bassam Aramin

Rami Elhanan ist israelischer Grafikdesigner und Sohn eines Auschwitz-Überlebenden, der als junger Mann in der israelischen Armee diente. Bassam Aramin ist palästinensischer Akademiker, der als junger Mann für die palästinensische Sache kämpfte und sieben Jahre in einem israelischen Gefängnis einsass. Beide verloren ein Kind im israelisch-palästinensischen Konflikt. Heute leben sie vor, dass die Sehnsucht nach Frieden stärker ist als das Streben nach Rache. Sie engagieren sich gemeinsam unermüdlich für ein Ende der Gewalt im Parents Circle Family Forum. Dieses bringt Hinterbliebene beider Seiten zu gemeinsamen Aktivitäten zusammen. Ihre Geschichte wird im Roman von Colum McCann, Apeirogon (2020), erzählt .

Die Inspirationsfenster finden täglich nach dem Frühstück in der Aula des Hauses der Begegnung, im Kloster Ilanz, statt und stimmen in den Tag und das Friedensprogramm ein. In halbstündigen virtuellen Beiträgen nehmen uns Friedensschaffende aus der ganzen Welt mit in ihren Alltag. Sie erzählen ihre persönliche Geschichte und geben uns Einblick in ihr mutiges und ans Unmögliche grenzende Engagement, um verfeindete Gruppen wieder zusammenzubringen.

Der Eintritt ist frei.

Anfahrt

Ab Bahnhof Ilanz
Postauto Richtung Ladir, Haltestelle Albertushof (Halt auf Verlangen)
Fussweg ab Bahnhof Ilanz ca. 20 Minuten

Adresse
Klosterweg 16, 7130 Glion/Ilanz
hausderbegegnung.ch
Anfahrtsplan

Übersicht Wochenprogramm